1. IPA Foxoring
zum ARDF Funksportreferat des DARC e.V.
zum Emscher-Ruhr-Turngau e.V.
zum Westfälischen Turnerbund e.V.

Amateurfunkpeilen am Wattenscheider Tag des Sports


Am 3. Juli 2004 fand der 8. Tag des Wattenscheider Sports statt, bei dem sich die Sportvereine aus Wattenscheid mit Informationsständen und Präsentationen auf einer Aktionsbühne in der Wattenscheider Innenstadt vorstellen konnten. In diesem Jahr war erstmalig der DARC e.V. durch unseren Ortsverband Wattenscheid vertreten. Wir stellten den Überraschten Organisatoren und Zuschauern eine für sie bis dahin völlig unbekannte Sportart vor: das Amateurfunkpeilen / ARDF. Am Informationsstand gab es neben ausführlichen Erklärungen und Schaubildern auch die Möglichkeit selbst mitzumachen. Betreut wurde unser Stand von DJ3DY, DO3THP, DO2MKA, DO4KF, DL5DAN, DK5DF und SWL Michaela. Aber nicht nur betreut, sondern auch festgehalten, denn er drohte bei stürmischen Windböen mehrfach wegzufliegen. Zwischen Sturm und Regen gab es aber auch sonnige Abschnitte, die den Zuschauern unter dem Motto “WAT bewegt sich” Gelegenheit zum Ausprobieren der einzelnen Sportarten gaben. An unserem Stand wurden sie auf eine kleine 80m-Fuchsjagd innerhalb der Innenstadt geschickt.

 

 

 

SWL Michaela füllt die Teilnahmeurkunden am “Tag des Sports” aus - Foto: DK5DF


Die Ausrüstung dafür wurde vom ARDF-Referat des Distriktes Westfalen-Süd zur Verfügung gestellt. Trotz des sehr wechselhaften Wetters haben sich doch einige Interessenten gefunden und gegen Mittag nutzten wir die Möglichkeit, das Amateurfunkpeilen mit einem kurzen Vortrag auf der Aktionsbühne zu präsentieren. Auch ein Vertreter des Westfälischen Turnerbundes informierte sich ausführlich über den Peilsport.

 

 

 

Unser Stand auf dem “Tag des Sports” - Foto: DY3DY



Die im Vorfeld informierte Lokalpresse hat dem Peilsport sogar einen halbseitigen Bericht in der Samstagsausgabe der Tageszeitung gewidmet. Aber es kam noch besser, denn einige Tage vorher kam ein Anruf vom lokalen Radiosender “Radio 98,5” aus Bochum. Die Moderatorin Katja Leistenschneider war von dieser Sportart so begeistert, dass sie unbedingt selbst mitmachen und gleichzeitig darüber berichten wollte. Also wurde für den Sonntag noch eine Anfängerfuchsjagd im Wattenscheider Südpark angesetzt. Der Termin ist mehrfach im Radio angekündigt worden. Dabei wurde das Amateurfunkpeilen als die “neue Trendsportart des Sommers” präsentiert. Für die Fuchsjagd bekamen wir dann noch Unterstützung von Ewald, DG3DDF, der auch noch weitere Peilempfänger von der Fuchsjagdgruppe DK0RT zur Verfügung stellte. Es fanden sich schließlich 13 Teilnehmer ein, von denen die meisten noch nie einen Peilempfänger in der Hand hatten. Katja Leistenschneider war sogar mit der ganzen Familie gekommen. Nach Befragung aller Anwesenden startete sie selbst in den Wettkampf. Thomas, DK5DF ging zur Unterstützung mit und beantwortete alle Fragen. Nach ca. 20 Minuten hörte man den kleinen Sohn der Moderatorin laut durch den Wald schreien: “Ich hab' ihn gefunden!”.

 

 


Ewald, DG3DDF, erklärt im Radio-Interview den 80m- Peilempfänger - Foto: DJ3DY

 

Nun war eine kurze Unterbrechung angesagt, denn es gab eine live-Schaltung per Mobiltelefon in die gerade laufende Sendung. Anschließend ging die Suche aber noch weiter, so dass für Katja Leistenschneider am Schluß der 7. Platz heraus kam. Sieger wurde Christoph, DL5DAN, aus A12.

 

 

 

Start und Ziel im Wattenscheider Südpark - Foto: DJ3DY

 

Am nchsten Morgen gab es einen sehr gelungenen 1 1/2 minütigen Bericht zur Frühstückszeit auf Radio 98,5. Eine bessere Werbung für den ARDF-Sport und den DARC konnte man sich auf lokaler Ebene eigentlich nicht wünschen.

Die Überlegung, den DARC auch als Sportverein zu präsentieren, war ein Versuch, mal auf anderem Wege Interessenten für den Amateurfunk zu gewinnen. Der Peilsport ist ja ebenso ein Bereich des Amateurfunks, wie alle anderen Betriebsarten auch. Nur steht dabei mal nicht nur das technische, sondern auch das sportliche Interesse im Vordergrund, wodurch eine ganz andere Zielgruppe erreicht wird. Nach den Ferien sollen noch weitere Aktionen folgen, so wird es z.B. an einer Dortmunder Schule eine Fuchsjagd-AG geben, die von unserer Peilsportgruppe unterstützt wird.


 

Ergebnisse des ARDF OV-Wettbewerbs
im Wattenscheider Südpark
vom Sonntag, den 4. Juli 2004

Platz

Name

Call

Verein

Jahrgan g

Laufzei t

Sender

1

Christoph Pfeiffer

DL5DAN

DARC A12

1962

65’ 00’’

5

2

Alexander Schaller

DO4ASA

DARC L10

1978

76’ 40’’

5

3

Marie Korthaus

SWL

 

1993

85’ 00’’

4

4

Christian Korthaus

DJ2CK

DARC O33

1959

85’ 10’’

4

5

Kaspar Anders

SWL

 

 

84’ 40’’

3

6

Johanna Anders

SWL

 

 

85’ 17’’

3

7

Katja Leistenschneider

SWL

Radio 98,5

 

85’ 30’’

3

8

Hans-Peter Anders

SWL

 

 

85’ 40’’

3

9

Tobias Hirsch

SWL

KC Wiking

1992

86’ 00’’

3

10

Alexander Korthaus

SWL

 

1991

99’ 30’’

3

11

Ramon Rautenberg

SWL

 

1991

99’ 40’’

3

12

Thorben Potthast

DO3THP

DARC O33

1982

48’ 00’’

2

13

Markus Kaps

DO2MKA

DARC O33

1972

A.L.

2

Ausrichter: DARC e.V. OV Wattenscheid, DOK O33

 

Standorte der Sender: